Amus / Tapas mit Ziegenkäse

Blätterteiggebäck mit Bettine Ziegenkäse, Mandeln, Feigen und Minze

vorbereitungszeit

45 minuten minuten PT45 minutenM

zutaten

1 Blätterteigpastete (4 bis 6 Personen)

Blätterteiggebäck auf Rolle, 2 Blatt (Blatt 40 x 24 cm)
120g Bettine Ziegenfrischkäse natur
50 Gramm Mandeln
Feigen-Chutney (oder Feigenmarmelade)
4 frische Feigen
1 Ei
10 Gramm frische Minze

küchenmaterial

Schere
Backblech
Backpapier
Quaste

vorbereiten

Allein zum Vergnügen in geselliger Runde ist es schon ist ein Muss, dieses warme Blätterteiggebäck zu machen. Ideal zu einem Umtrunk!
Außerdem ist dieses süße Blätterteiggebäck schön anzusehen, lecker zum Naschen und einfach zu teilen und auch herzustellen.

 

Den Ofen auf 180 Grad vorheizen.
Lassen Sie den Blätterteig auftauen.

1 Platte Blätterteig auf ein Blatt Backpapier legen und mit einer dünnen Schicht Feigenchutney bestreichen.
Streuen Sie den Ziegenkäse über das Chutney und die andere Platte Blätterteig darüber legen und gut andrücken. Schneiden Sie mit der Schere schmale Streifen in den Blätterteig, so dass eine „Sonne“ oder „Blume“ entsteht. Drehen Sie die Streifen vorsichtig zweimal, um beim Backen dieser Stiele einen schönen spielerischen Effekt zu erzielen. Das Ei schlagen und den Blätterteig mit dem Backpinsel bestreichen. Dann den ganzen Kuchen mit den Mandelspänen bestreuen und im Ofen 20 bis 30 Minuten goldbraun backen. Sofort servieren.
 

 

diese bettine-produkte benötigen sie

Get more information