Amus / Tapas mit Ziegenkäse

Bruschetta Ziegenkäse und Rhabarber

anzahl der personen

8 Personen Serves 8

vorbereitungszeit

25 minuten PT25M

zutaten

  • 3 Stängel Rhabarber
  • 100 g Erdbeeren
  • Bettine Ziegenfrischkäse Honig 125 g
  • 80g brauner Zucker
  • 20g Butter 
  • 0,5 Teelöffel Vanilleextrakt
  • Mandelblättchen
  • Minze
  • weißes langes Ciabatta
  • Olivenöl

küchenmaterial

vorbereiten

Sie möchten Snacks schnell und einfach, aber auch super lecker und ausgefallen auf den Tisch bringen? Dann sollten Sie unbedingt diese Ziegenkäse-Bruschettas mit Rhabarber probieren. Eine köstliche Kombination!

Schneiden Sie den Rhabarber in 5 cm große Stücke und mischen Sie ihn in einer Schüssel mit dem Zucker und dem Vanilleextrakt. Fetten Sie die Backform mit Butter ein und legen Sie den Rhabarber in einer Schicht hinein. Backen Sie es ca. 10-15 Minuten im auf 200 Grad vorgeheizten Backofen. Die Backzeit hängt von der Dicke des Rhabarbers ab. Er sollte weich sein, aber auch seine Form behalten. Machen Sie die Bruschettas, während der Rhabarber im Ofen ist. Schneiden Sie das Ciabatta in Scheiben, beträufeln Sie es mit ein wenig Öl und rösten Sie die Stücke, bis sie eine schöne goldene Farbe bekommen. Legen Sie den Rhabarber auf die Bruschetta. Es wird eine Menge Sirup in der Backform übrig bleiben. Verwenden Sie diese, wenn Sie der Bruschetta zusätzliche Saftigkeit und Süße verleihen möchten. Dekorieren Sie das Gericht mit einer großzügigen Menge Bettine-Ziegenkäse mit Honig und frischen Erdbeeren. Bestreuen Sie die Bruschetta mit goldbraun gerösteten Mandelblättchen und Minzblättern. Warm servieren.

diese bettine-produkte benötigen sie

Get more information